Blutjunge - neue Termine 2013 in Graz und Wien!

Wie schon der Name sagt – hier stehen ganz junge Menschen auf der Bühne. Das Niveau, das diese meist 15 – 24jährigen bieten, ist bereits unglaublich hoch. Und so ist es kein Wunder, daß das Publikum strömt, um später sagen zu können: „Den oder die hab‘ ich schon als Blutjunge gesehen!“

2004 beschlossen Andrea Motamedi, Lehrerin an der HAK Wien III, Alex Kropsch, Schauspieler und Kabarettist, und ich, ein überregionales Treffen ganz junger KabarettistInnen ins Leben zu rufen. Das große Ziel von „Blutjunge“ ist eine Vernetzung der ganz jungen Kleinkunstkräfte zumindest österreichweit. und das Schaffen einer lebendigen Kabarett-Nachwuchsszene.
 
Blutjunge in Graz
3. – 6. April 2013
Orpheum, Orpheumgasse 8, 8020 Graz
 
Du willst
 
-       dir mal Luft machen
-       Spott und Ärger rauslassen, dabei aber Spaß haben
-       Dinge auf den Punkt bringen
-       richtige Bühnenluft schnuppern
-       aktive JungkabarettistInnen kennenlernen
-       mit erfahrenen Kabarettisten arbeiten
-       deine Semesterferien einmal anders nützen            ?
 
Und - du bist unter 25 Jahre alt?
 
Dann melde dich für „Blutjunge 2011“ an!
Tel. 0676 77 48 587 (Simon) oder 0699 171 62 819 (Alex)
„Blutjunge“ gibt es seit 2005 in Graz und Wien und demnächst auch in anderen Bundesländern.
 
Heuer auch mit
Workshops mit Alex Kropsch, Simon Pichler & Leo Lukas von 3. – 5. April, 10 – 16h, Teilnahmegebühr: € 70.-
Aufführungen 5. und 6. April 2013, jeweils 20h
 
Die Gruppengröße ist auf 12 TeilnehmerInnen limitiert, wer zuerst kommt, mahlt zuerst!
Für auswärtige TeilnehmerInnen können wir bei der Organisation der Übernachtungen helfen.
 
Aber „Blutjunge“ soll sich weiter ausbreiten, zumindest auf alle österreichischen Bundesländer und das angrenzende deutschsprachige Ausland... falls Sie also eine kleine Schule oder ein Jugendzentrum oder auch eine Gruppe von interessierten Jugendlichen haben, vielleicht sind Sie unser nächster „Blutjunge“-Netzwerkpartner?